Muse01.htm

  

Museum zur Stadtgeschichte


 

Das Museum zur Stadtgeschichte besteht seit dem Jahre 1994 in dem unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkhaus "An der Liebfrauenkirche 7". Träger ist der Museumsverein Neustädter Land e.V., der sich 1992 gründete und vom Landkreis Hannover die Bestände des früheren Heimatmuseums des Landkreises Neustadt a. Rbge. übernahm.

Das Museum zur Stadtgeschichte macht die wichtigsten Sammlungen des früheren Heimatmuseums wieder der Öffentlichkeit zugänglich. Sie werden laufend ergänzt durch Neuerwerbungen über Spenden und Hinterlassenschaften. Mit Ausstellungen und Vorträgen wird die Geschichte der ehemaligen Residenz- und Kreisstadt Neustadt a. Rbge. und des Neustädter Landes wieder lebendig.

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Sonntag 15-18 Uhr, Freitag 10-12 Uhr,

Tel.: 05032-94318.

Sonder-Ausstellungen und Sonder-Veranstaltungen werden u.a. in den regionalen Zeitungen angekündigt.